Archiv des Autors: Adminzugang für die Redaktion

Workshop zu Fragen der italienischen Renaissance

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik zu Fragen der italienischen Renaissance mit Anna Magnago Lampugnani und David Young Kim. Anna Magnago Lampugnani: „Inspiration und Furor in der italienischen Kunstliteratur“ David Young Kim: „Groundwork: the Field of Renaissance Painting“ Berlin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„BildPräsenz und Präsenz im Bild“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Hans Belting. Berlin, 10.07.2018, 18:15 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz der Vergegenwärtigung: Zur Visibilität nationaler Geschichte in ihren politischen Erinnerungslandschaften“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Avinoam Shalem (New York) und Julian Blunk. Avinoam Shalem: „Lifta’s Silence and the Making of the uncanny Landscape of Palestine“ Julian Blunk: „Evidenz in Konkurrenz: Zum Geltungskonflikt zweier Nationaldenkmäler am Kyffhäuserburgberg“ Berlin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Gezeichnete Evidenz auf kolorierten Papieren in Süd und Nord von 1400 bis 1650“

Tagung, konzipiert von Iris Brahms (Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München) und Klaus Krüger. Programm Berlin, 22.6.2018 Veranstaltungsort: Freie Universität Berlin Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften Fabeckstr. 23-25, 14195 Berlin Holzlaube, R-1.2009

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚Nehmt Scheren!‘ Schneiden, Kleben, Schreiben in der Literatur der Moderne.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Juliane Vogel (Konstanz). Berlin, 13.06.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Medium-Specific Trompe l’oeil: Notes Toward a History and Theory.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Noam Elcott (New York). Berlin, 12.06.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Figurationen des Möglichen. Imagination und Bildpolitiken.“

Eine Interdisziplinäre Tagung organisiert von Niklaus Largier und Anja Lemke, mit Julian Blunk, Gertrud Koch, Ethel Matala de Mazza, u.a. Link zur Webseite und Programm der Tagung. Berlin, 18.05.2018 – 19.05.2018 Villa der Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz“, Arnimallee 10, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚… the cork represents the decayed stone with great truth‘ ­– Phelloplastische Modelle um 1800“

Vortrag von Anja Rathmann-Lutz (Universität Basel) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung.“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Weitere Informationen sind auf der Website des SFB 980 abrufbar. 15.05.2018, 18:15 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mimetische Milieus – eine technikästhetische Annäherung“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Maria Muhle (München). Berlin, 25.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Between Tradition and Innovation: Images-within-Images around 1400 in Italian Painting“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Péter Bokody (Plymouth). Berlin, 24.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Eine Medientheorie des Trompe-l’oeil in spätmittelalterlicher niederländischer Buchmalerei und frühem holländischen Stilleben“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Bernhard Siegert (Weimar). Berlin, 17.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Hubert Damisch: «La peinture est un vrai trois» (1984)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Helga Lutz (Bielefeld). Berlin, 17.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚Mundana scientia‘: Reflexive Bildzeichen und laikale Kultur“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Bettina Full (Bochum). Berlin, 13.03.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Vom Idol zum Bild. Frühneuzeitliche Kunst- und Kulturgeschichten der Welt“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Ulrich Pfisterer (München). Berlin, 08.02.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Towards an Archaeology of the Concept of Medium: Turner, Hazlitt, Ruskin.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Antonio Somaini (Paris). Berlin, 17.01.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Philosophiegeschichtsschreibung und Naturkunde. Alterität, Rasse und Hybridisierung in der Philosophiegeschichte um 1800“

Vortrag von Catherine König-Pralong (Universität Freiburg i.Br.) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung.“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Weitere Informationen sind auf der Website des SFB 980 abrufbar. 16.01.2018, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Momie du changement“, „dinamicheskaia mumifikatsiia“: The Reference to Death Masks, Wax Portraits, and Mummification Practices in André Bazin’s and Sergei M. Eisenstein’s Writings

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Antonio Somaini (Paris). Berlin, 16.01.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Material und Materialevokation zwischen Figur und Grund in der Tafelmalerei des Quattrocento“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Saskia Quené (eikones Basel) und Markus Rath (Universität Basel). Programm des Workshops Berlin, 09.01.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Farbe bei Leonardo und John Shearman (1957)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Alessandro Nova (Florenz MPI). Berlin, 19.12.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kreuzweg“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit dem Regisseur Dietrich Brüggemann (München). Screening des Films „Kreuzweg“ (2014) Berlin, 18.12.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Crime and illusion: The Art of Evidence in Golden Age Spain.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Felipe Pereda (Havard University). Berlin, 06.12.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Darstellen von, mit und in Stein. Bilder und Texte von der Antike bis in die frühe Neuzeit“

Vortrag von Ilka Mestemacher (Universität Hamburg) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung.“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Weitere Informationen sind auf der Website des SFB 980 abrufbar. Aufgrund der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kunstgeschichte in Schwarz-Weiß“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Monika Wagner (Universität Hamburg). Berlin, 05.12.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kunst des Killerspiels“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Hensel (Hochschule Pforzheim). Berlin, 04.12.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

“Der Roman als technisches Objekt. Bildevidenz in Henry James’ The Turn of the Screw.”

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Helmut Müller-Sievers (University of Colorado Boulder). Berlin, 21.11.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‘Unexplained Laughter‘? Witz, Humor und Gelächter in der Malereireform der Carracci“

Vortrag von Henry Keazor (Universität Heidelberg) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung.“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Weitere Informationen sind auf der Website des SFB 980 abrufbar. 16.11.2017 18:00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Blicke ins Jenseits“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Programm des Workshops „Blicke ins Jenseits“ Berlin, 10.11.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ein Hauptwerk der Florentiner Seidenstickerei in der Seu in Manresa – Überlegungen zu Materialität, Medialität und Funktion textiler Bilder im 14. Jahrhundert“

Projektvorstellung von Sven Jakstat (Berlin) und Adrian Bremenkamp (Rom): „Ein Hauptwerk der Florentiner Seidenstickerei in der Seu in Manresa – Überlegungen zu Materialität, Medialität und Funktion textiler Bilder im 14. Jahrhundert“ Berlin, 18.10.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Schrei“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Joseph Vogl (Berlin). Berlin, 02.08.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„When Nature Becomes Ideology: The Palestinian Rural Landscape Zionized.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Avinoam Shalem (New York). Berlin, 01.08.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Does fictionality enhance dynamis? Performing images in a global world“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Chiara Cappelletto (Milano). Berlin, 26.07.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Lasciate ogni speranza voi ch’entrate“. Dantes Inferno: Bilder/Texte/Evidenzen

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Mona Körte (ZfL Berlin) und Theresa Holler (Bern). Berlin, 07.07.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Endlich ich. Zu Fragen der Künstlerindividualität.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Andreas Beyer (Basel). Berlin, 05.07.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Liturgie und Historiographie im Mittelalter: Über die rituelle Produktion von Sinn“

Vortrag von Thomas Lentes (Münster) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. 27.06.2017 18:15 Uhr Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Figura. Ästhetische und mediale Aspekte einer Denkform in der Vormoderne“

Eine Interdisziplinäre Tagung am Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Rom, Bibliotheca Hertziana, konzipiert von Anne Eusterschulte und Klaus Krüger. Link zur Webseite und Programm der Tagung. Rom, 18.05.2017 – 19.05.2017 Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Akt des Bildbetrachtens. Annäherungen an die rezeptionsästhetische Temporalität des Bildes“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Johannes Grave (Bielefeld). Berlin, 03.05.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Akademische Feier zum 60. Geburtstag von Klaus Krüger

Festakt 27.04.2017 18:30 Uhr Kunsthistorisches Institut der Freien Universität Berlin, Hörsaal B Koserstr. 20, 14195 Berlin Programm

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Bücher und Bilder: Medien der (divina) commedia und ihre Evidenzen“

Vortrag von Friederike Wille (Berlin) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. 26.04.2017 18:15 Uhr Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Wiederkehr der Illusion. Der Film und die Kunst der Gegenwart“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Getrud Koch (Berlin). Berlin, 19.4.17

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Banking on Images. Corbis, or the Excess of the Photographic Archive“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Estelle Blaschke (Lausanne). Berlin, 13.04.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Bildung durch Bilder – Didaktische Perspektiven für Kunstwissenschaft, Deutsch und Geschichte“

Tagung des DFG-Transferprojektes „Bildung durch Bilder“ Berlin, 23.02.2017 – 24.02.2017 Link zur Webseite und Programm der Tagung „Bildung durch Bilder – Didaktische Perspektiven für Kunstwissenschaft, Deutsch und Geschichte“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mittel des Wissens. Naturbild und Kunstgewerbe um 1900“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Florian Huber (Lüneburg). Berlin, 10.02.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Genre und Gemeinsinn. Hollywood zwischen Krieg und Demokratie“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Hermann Kappelhoff (Berlin). Berlin, 18.01.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Iconic Presence, Real Presence and Sacred Art“

Workshop des Interdisziplinären Kooperationsprojekts „Iconic Presence“ Berlin, 19.01.2017 – 20.01.2017 Programm des Workshops „Iconic Presence, Real Presence and Sacred Art“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Digitale Kulturen und Souveränität“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Claus Pias (Lüneburg). Berlin, 10.01.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Reforming the Image: Michelangelo as Iconoclast Sculptor.“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Anna Marazuela Kim (London). Berlin, 14.12.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance.“

Workshop vor Ort der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik  in der Sonderausstellung „Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance. Von Tizian bis Christo.“ im Museum Kunstpalast Düsseldorf mit den KuratorInnen Beat Wismer und Claudia Blümle. Düsseldorf, 05.12.2016 – 06.12.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Authentizität im Zeitalter massenhafter Verbreitung von fotografischen Bildern“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Eva Ehninger (Basel), Jan von Brevern (Berlin) und Katja Müller-Helle (Berlin) . Berlin, 02.12.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mozart in Tiefurt“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Laurenz Lütteken (Zürich). Berlin, 23.11.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Anachronismus“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Helmut Lethen. Berlin, 15.11.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Figurative Blicke. Illustrierte Liturgiekommentare“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Lentes (Münster). Berlin, 26.10.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Gerhard Richter. Birkenau“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Gertrud Koch (Berlin) und Peter Geimer. Berlin, 29.08.2016, ab 18 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„The figurability of mystical experience in early-modern painting“

Projektvorstellung von Ralph Dekonick (Louvain): „The figurability of mystical experience in early-modern painting“ Through the lens of the concept of figurability, this project intends to shed some new light on the way early-modern painting represents the mystical experience and above … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„El Bosco. El Jardín de los sueños“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit José Luis López-Linares (Madrid) und Reindert Falkenburg (NYU, Abu Dhabi). Screening des Film „El Bosco. El Jardín de los sueños“ „Bosch. The Garden of Dreams“ (José Luis López-Linares, 2016) Berlin, 19.07.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Fernsehen denken!“

Vortrag von Lorenz Engell (Weimar) Das Fernsehen ist weitgehend unbedacht. Es wird bis heute in verblüffender Weise unterschätzt und ist geradezu ein Objekt der Verachtung. Tatsächlich jedoch stellt es schon früh den Grundtyp des elektrischen und damit handlungsförmigen Bildes bereit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geschichte, Bild, Anachronismus“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Peter Geimer (Berlin). Berlin, 06.07.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Mark Aurels Pferd zur Sexualität Christi. Bausteine für eine Objektgeschichte politischer Theorie“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Bernhard Jussen (Frankfurt). Berlin, 11.02.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Wie wir heute gestern sehen. Game of Thrones und die Sichtbarkeit der Vergangenheit“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit André Wendler (Weimar). Berlin, 26.01.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Instant Replay. Zur Medienphilosophie der Zeitlupe“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Lorenz Engell (Weimar). Berlin, 02.12.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Double Vision. Albrecht Dürer & William Kentridge“. Ausstellungseröffnung im Kulturforum Berlin am 19.11.2015

Eröffnung der Ausstellung „Double Vision. Albrecht Dürer & William Kentridge“ (20.11.15–06.03.16) des DFG-Transferprojekts Evidenz ausstellen in Kooperation mit dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin; in Anwesenheit des Künstlers William Kentridge. Link zur Website der Ausstellung „Double Vision“ Ausstellungseröffnung: Donnerstag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Grammatologie der Bilder“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Sigrid Weigel (Berlin). Berlin, 03.11.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Bilder an anderen Orten. Kein Diavortrag: Lesung und Gespräch. Marcel Beyer und Peter Geimer“

Eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Marcel Beyer (Dresden) und Peter Geimer (Berlin). 19.10.2015 Clubraum der Akademie der Künste Hanseatenweg 10 10557 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Einführung in die Bildtheorie“

Workshop der Kolleg-Forschgruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Ralph Ubl (Basel) und Wolfram Pichler (Wien). Berlin, 01.07.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der antike Mythos zur Zeit Petrarcas. Ovid-Interpretationen in einem Bologneser Codex (Gotha, Membr. I 98)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Dieter Blume (Jena), Christel Meier-Staubach (Münster) und Caro Smout (Jena). Berlin, 05.06.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Sebastian Castellio und sein Toleranzkonzept im Kontext“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Barbara Mahlmann-Bauer (Bern). Berlin, 20.05.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Texturen des Materials“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Anna Bücheler (Zürich) und Britta Dümpelmann (Berlin). Berlin, 08.05.2015 Programm des Workshops „Texturen des Materials“(277 KB)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz ausstellen. Praxis und Theorie der musealen Vermittlung von ästhetischen Verfahren der Evidenzerzeugung“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 07.05.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Fülle und Mangel. Medialität im Mittelalter“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Christian Kiening (Zürich). Berlin, 15.04.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei DFG-Transferprojekte im Januar 2015 gestartet

Am 15. Januar 2015 starteten zwei von der DFG geförderte Erkenntnistransferprojekte: „Bildung durch Bilder – Erkenntnistransfer zwischen Hochschule und Schule“ und „Evidenz ausstellen. Praxis und Theorie der musealen Vermittlung von ästhetischen Verfahren der Evidenzerzeugung.“ Beide Projekte wurden aus dem Forschungsprogramm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Das Versprechen der Fotografie“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Martin Seel (Frankfurt/Main). Berlin, 21.01.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Wie prägnant ist Evidenz?“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Martin Dönike (Berlin) und Arno Schubbach (Basel). Berlin, 14.01.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Robert Rauschenberg’s Erased De Kooning Drawing (1953) – A Kinetic Sociological Work“

Workshop der Kolleg-Foschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Gregor Stemmrich (Berlin). Berlin, 17.12.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Text und Werk. Musikalische Schriftlichkeit in Padua um 1400“

Vortrag von Laurenz Lütteken (Zürich) im Rahmen der Vortragsreihe „Wissensdarstellung/ Darstellungswissen“ des SFB 980 Episteme in Bewegung und der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 16.12.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Three Ways of Thinking about BildEvidenz“

Workshop der Kolleg-Foschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit David Freedberg (New York). Berlin, 10.12.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Flüsterer“

Workshop der Kolleg-Foschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Christopher Wood (New York). Berlin, 21.11.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Verweissysteme zwischen Texten und Bildern“

Workshop der Kolleg-Foschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Oskar Bätschmann (Zürich). Berlin, 19.11.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Towards a proper Arthistory of Property. Dominus und Dominium im Bild“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Wolfgang Kemp (Lüneburg). Berlin, 12.11.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Künstlergespräch mit John Knight“

Eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik, in Kooperation mit Schinkel Pavillon e.V. Moderation: André Rottmann 28.10.2014 Schinkel Pavillon e.V., Oberwallstraße 1 10117 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz von Kunstwerken und Funktionen der Kunst“

Vortrag von Judith Siegmund (Berlin), eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 22.10.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mittelalterforum“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 28.-29.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Unfolding Evidence“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Reindert Falkenburg (Abu Dhabi). Berlin, 21.-22.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Topologie der Seite. Die mise en page im Raum des Buches“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik, in Kooperation mit dem Forschungsprojekt „Books and Space in the Middle Ages“ im Excellence Cluster TOPOI. Berlin, 18.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kracauers filmische Moderne 2: Geräusch“

Workshop mit Tony Kaes und Helmut Lethen, Fellows der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.  Berlin, 15.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Schatten des Fotografen. Bilder und ihre Wirklichkeit“

Helmut Lethen im Gespräch mit Lothar Müller. Eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik in Kooperation mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin. Begrüßung: Ludger Derenthal Einleitung: Peter Geimer Berlin, 14.07.2014 Museum für Fotografie, Jebensstraße 2, 10623 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kracauers filmische Moderne 1: Bild“

Workshop mit Tony Kaes und Helmut Lethen, Fellows der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.  Berlin, 14.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„All this can happen“

Screening und Workshop zum Film „All this can happen“ von Siobhan Davies und David Hinton, eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Konzept und Leitung: Friedrich Balke, Florence Freitag Berlin, 11.-12.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Warum ist die Materialität von Bildern epistemisch relevant?“

Vortrag von Ludger Schwarte (Düsseldorf) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 07.07.2014 Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„The Mourners of Odessa: Roland Barthes, the Third Sense, and Eisenstein’s Images“

Vortrag von Georges Didi-Huberman (Paris), Fellow der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik, mit einer Einführung von Peter Geimer. Berlin, 02.07.2014 Grüner Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ausblicke ins Jenseits: Imaginationen der Hölle in der Literatur der Frühen Neuzeit“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Fritz Vollhardt (München), in Kooperation mit der Einstein Stiftung Berlin. Berlin, 24.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Blut und Evidenz: A liquid history“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Beate Fricke (Berkeley). Berlin, 17.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚Believing is Seeing.‘ Evidence in Early War Photography“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Vanessa Schwartz (Dornsife). Berlin, 10.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Strategien der Evidenzerzeugung in der Psychoanalyse Freuds“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Markus Klammer (Basel) und Claudia Blümle (Münster). Berlin, 04.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Algorithmische Evidenz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Christina Vagt (Berlin) und Gerald Wildgruber (Basel). Berlin, 23.05.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„natura – materia – artificio. Die Reflexion von Naturmaterialien in bildender Kunst und Kunsttheorie vom 15. bis ins frühe 18. Jahrhundert“

Projektvorstellung von Robert Felfe (Hamburg) und Iris Wenderholm (Hamburg) im Rahmen des Workshops „Material – Medium – Fiktion in der Kunst der frühen Neuzeit“. Berlin, 21.05.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Schatten des Fotografen. Fragen zu Bedeutung, Kontext und Evidenz von Kriegsfotografien“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Petra Bopp (Hamburg) und Helmut Lethen (Wien). Berlin, 13.05.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Gesichter/Evidenzen“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Vorträgen von Valentin Groebner („Gefühlsgesichtsbilder“) und Hans Belting („Die Evidenz im Gesicht. Die 
Evidenz der Bilder vom Gesicht (Faces). Präsenz und Repräsentation“). Berlin, 23.-24.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz und Prägnanz: „Fruchtbarer Augenblick“ und „prägnanter Moment“ in der ästhetischen Diskussion ca. 1750-­1800″

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Martin Dönike (Berlin) und Christoph Schmälzle (Berlin). Berlin, 15.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geschichtsschreibung und fotografische Medien – zu Kracauers Spätwerk“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Philippe Despoix (Konzept), Friedrich Balke, Peter Geimer, Eva Geulen, Gertrud Koch, Ethel Matala de Mazza, Katja Müller‐Helle, Nia Perivolaropoulou und Maria Zinfert. Berlin, 12.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Parergon. Attribut, Material und Fragment in der Bildästhetik des Quattrocento“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Anna Degler (Berlin). Berlin, 09.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Rhetorik der Mechanik. Zur Entstehung naturwissenschaftlicher Bildevidenz im 17. Jh.

Vortrag von Hole Rößler (Basel/Berlin) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 09.04.2014 18.00 Uhr s.t., Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kreuzlingen. Eine mythische Diaprojektion. ‚Eine Plauderei im Anschluss an das Fotomaterial'“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Philippe Despoix (Montréal). Berlin, 01.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Beowulf und die Inszenierung archäologischer Evidenz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Andrew James Johnston (Berlin). Berlin, 13.02.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Was leistet der Nachweis der Selbstreflexivität von Texten und Bildern?“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Peter Geimer (Berlin) und Eva Geulen (Frankfurt/Main). Berlin, 04.02.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Vertiefung ins Innere. Mariologie, Calvinismus, Bildlichkeit (Pieter de Hooch)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Beate Söntgen (Lüneburg). Berlin, 28.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Grazia, facilità, vivezza. Die Konzeptionalisierung unterschiedlicher Personalstile in den Viten Belloris und die Selbststilisierung der Künstler“

Vortrag von Elisabeth Oy-Marra (Mainz) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 27.01.2014 Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geister und Gespenster“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Hauschild (Halle-Wittenberg). Berlin, 15.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Chorographie. Akteure, Instrumente und Formen der Landesbeschreibung im 16. Jahrhundert“

Vortrag von Henrike Haug (Berlin) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 13.01.2014 Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Invertierte Evidenz. Beobachtungen an Schattenbildern im Werk von H.-P. Feldmann, W.G. Sebald und W. Kentridge“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Angela Breidbach (Hamburg). Berlin, 07.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ingres’ Theo-Aesthetics: On the Evidence of Painting“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Cordula Grewe (Pennsylvania). Berlin, 04.12.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Rekonstruktion, Reenactment, Rekonfiguration: Zeit/Geschichte in der Kunst der Gegenwart“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Sven Lütticken (Utrecht) und Tom Holert (Berlin). Berlin, 22.11.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Detail, Reliquie, Abfall, Spur. Die Wirklichkeit der Geschichte in den Historienbildern Ernest Meissoniers“

Vortrag von Peter Geimer, Sprecher der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 14.11.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Pieter Bruegel the Elder’s Towers of Babel – an Aesthetic Displacement“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Peter Parshall (Washington). Berlin, 29.10.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz und Faktur. Zur ästhetischen Sinnproduktion im künstlerischen Werkprozess“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit William Kentridge (Johannesburg). Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz, FU Berlin, 22.10.2013, 17-20 Uhr Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, 23.10.2013, 10-12 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz und Faktur. Zur ästhetischen Sinnproduktion im künstlerischen Werkprozess“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit William Kentridge (Johannesburg). Berlin, 22.-23.10.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Pseudoscripts in Italian Art“

Museumsbesuch der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Alexander Nagel (New York) in der Gemäldegalerie Berlin. Berlin, 22.10.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Regards croisés franco-allemands dans l’Europe en guerre (1939-1948)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Petra Bopp (Hamburg) und Janina Struk (London). Berlin, 30.09.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Common Ground: German Photographic Cultures Across the Iron Curtain“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Benjamin Buchloh (Harvard) und Sarah James (London). Berlin, 15.08.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Louise Lawler – Memory Images of Art under Spectacle“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Benjamin Buchloh (Harvard). Berlin, 14.08.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Chardin. Innerlichkeit – Emotion – Kommunikation“

Vortrag von Beate Söntgen (Lüneburg), Fellow der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität. Berlin, 27.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Zirkulierende Referenzen des Bildes“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Helmut Lethen (Wien). Berlin, 18. April 2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Museum as Experience. Artist’s and Collector’s Museums“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Dario Gamboni (Genf). Berlin, 22. Januar 2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar