Monatsarchive: April 2014

„Gesichter/Evidenzen“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Vorträgen von Valentin Groebner („Gefühlsgesichtsbilder“) und Hans Belting („Die 
Evidenz 
im 
Gesicht. 
Die 
Evidenz 
der 
Bilder 
vom 
Gesicht (Faces). 
Präsenz
 und
 Repräsentation“). Berlin, 23.-24.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz 
und 
Prägnanz: „Fruchtbarer
 Augenblick“ 
und 
“prägnanter 
Moment“ in 
der
 ästhetischen 
Diskussion 
ca. 
1750-­1800
“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Martin Dönike (Berlin) und Christoph Schmälzle (Berlin). Berlin, 15.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geschichtsschreibung 
und 
fotografische 
Medien 
– 
zu 
Kracauers 
Spätwerk
“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit 
Philippe Despoix 
(Konzept), 
Friedrich
 Balke,
 Peter 
Geimer, 
Eva 
Geulen, 
Gertrud
 Koch, 
Ethel 
Matala de Mazza, 
Katja 
Müller‐Helle, 
Nia 
Perivolaropoulou und 
Maria 
Zinfert. Berlin, 12.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Parergon. Attribut, Material 
und 
Fragment
 in
 der 
Bildästhetik 
des 
Quattrocento“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Anna Degler (Berlin). Berlin, 09.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Rhetorik 
der 
Mechanik. 
Zur 
Entstehung 
naturwissenschaftlicher
 Bildevidenz
 im
 17.
 Jh.




“




Vortrag von Hole Rößler (Basel/Berlin) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Berlin, 09.04.2014 18.00 Uhr s.t., Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kreuzlingen. Eine mythische Diaprojektion. ‚Eine Plauderei im Anschluss an das Fotomaterial'“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Philippe Despoix (Montréal). Berlin, 01.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar