Monatsarchive: Mai 2018

„Figurationen des Möglichen. Imagination und Bildpolitiken.“

Eine Interdisziplinäre Tagung organisiert von Niklaus Largier und Anja Lemke, mit Julian Blunk, Gertrud Koch, Ethel Matala de Mazza, u.a. Link zur Webseite und Programm der Tagung. Berlin, 18.05.2018 – 19.05.2018 Villa der Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz“, Arnimallee 10, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚… the cork represents the decayed stone with great truth‘ ­– Phelloplastische Modelle um 1800“

Vortrag von Anja Rathmann-Lutz (Universität Basel) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe „Medium und Material“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung.“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Weitere Informationen sind auf der Website des SFB 980 abrufbar. 15.05.2018, 18:15 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mimetische Milieus – eine technikästhetische Annäherung“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Maria Muhle (München). Berlin, 25.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Between Tradition and Innovation: Images-within-Images around 1400 in Italian Painting“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Péter Bokody (Plymouth). Berlin, 24.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar