Dario Gamboni

 

Porträt Dario Gamboni

Dario Gamboni

Professor für Kunstgeschichte
Université de Genève

Aufenthalt

Januar 2013

Juli 2014

Forschungsprojekt

The Museum as Experience. Artist’s and Collector’s Museum

 

Das Forschungsprojekt widmet sich dem Künstler- bzw. Sammlermuseum als Denkmal, Gesamtkunstwerk und hybridem Ort der Erfahrung im Spannungsfeld von Gründern, Kuratoren und Besuchern.

Forschungsschwerpunkte

  • Moderne und zeitgenössische Kunst
  • Ikonoklasmus
  • Visuelle Ambiguität und Mehrdeutigkeit
  • Odilon Redon, Paul Gauguin
  • Kunst und Raum

Publikationen

The Listening Eye. Taking Notes after Gauguin / Das hörende Auge. Aufzeichnungen nach Gauguin, documenta 13 Kassel, Ostfildern: Hatje/Cantz 2011.

The Brush and the Pen. Odilon Redon and Literature, Chicago und London: University of Chicago Press, 2011.

The Underground and the Virgin of Guadalupe. Contexts for la Virgen del Metro, Mexico City 1997–2007, in: Anales del Instituto de Investigaciones Estéticas, Jahrgang 31, Heft 95, 2009, S.119-153.

Hodler et les symbolismes, in: Ferdinand Hodler. Die Forschung – Die Anfänge – Die Arbeit – Der Erfolg – Der Kontext, hg. v. Oskar Bätschmann, Matthias Frehner und Hans-Jörg Heusser, Zürich: SIK-ISEA 2009, S. 249-262.

Potential Images. Ambiguity and Indeterminacy in Modern Art. London: Reaktion Books 2002.

The Destruction of Art. Iconoclasm and Vandalism since the French Revolution, New Haven / London: Reaktion Books 1997.

Kontakt

Dario Gamboni

Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz

Arnimallee 10
14195 Berlin

Zimmer 106
Tel.: +49(0)30-838-50969

Dario.Gamboni@unige.ch

Homepage an der Université de Genève