Barbara Mahlmann-Bauer

 

 Julia Heldt

Barbara Mahlmann-Bauer

Professorin für Germanistik
Universität Bern

Aufenthalt

April 2015 – Juni 2015

Forschungsprojekt

Barbara Mahlmann-Bauer arbeitet an einer Monographie über Sebastian Castellio (1515-1563). Seine Leitthemen sind religiöse Toleranz und ihre Grenzen, Vielfalt der Kirchen im Staat, Willensfreiheit und Gerechtigkeit, Abwehr der Theokratie. Sein Protest gegen die Ketzertötung und sein Toleranzkonzept sind heute aktueller denn je.

Die Berner Literaturwissenschaftlerin bereitet ausserdem mit einer Berner und Münchener Arbeitsgruppe eine kommentierte Ausgabe von De haereticis an sint persequendi (1554) und der zeitgenössischen deutschen und französischen Übersetzung vor.

Homepage des Forschungsprojektes zu Sebastian Castellio

Forschungsschwerpunkte

  • Reformationsgeschichte und Dissidenten
  • Neulateinische Dichtung
  • Universitäts-, Wissenschafts- und Pressegeschichte der Frühen Neuzeit
  • Zürcher Aufklärung
  • Editionsprojekt Jeremias Gotthelf

Publikationen

Jeremias Gotthelf. Historisch-kritische Gesamtausgabe: Politische Publizistik, Bd.1: Text, Bd. 2: Kommentar 1828–1840, Bd. 3: Kommentar 1841–1854, hg. zusammen mit Marianne Derron, Hildesheim Olms 2012/13.

Zeugnisse frühneuzeitlicher Konvertiten – Definitionen, Klassifikationen und Textanalysen, in: The Myth of the Reformation, hg. von Peter Opitz, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013 (Refo500 academic studies 9), S. 92-123.

Lessings Fragment ‚Die Religion‘ und das Saatgut, das in ‚Die Erziehung des Menschengeschlechts‘ aufgegangen ist, in: Lessings Religionsphilosophie im Kontext. Hamburger Fragmente und Wolfenbütteler Axiomata, hg. von Christoph Bultmann und  Friedrich Vollhardt, Berlin: De Gruyter 2011 (Frühe Neuzeit 159), S. 27–72.

Iliadam post Homerum scribere – Prüfstein frühneuzeitlicher Autorschaft, in: Realität als Herausforderung. Literatur in ihren konkreten historischen Kontexten. Festschrift für Wilhelm Kühlmann zum 65. Geburtstag, hg. von Ralf Bogner u.a., Berlin: De Gruyter 2011, S. 47–91.

Prädestination und Willensfreiheit. Festschrift für Theodor Mahlmann, hg. zusammen mit Wilfried Härle, Marburg 2009 (Marburger Theologische Studien 99).

Autobiographische Zeugnisse der Verfolgung. Hommage für Guy Stern, hg. zusammen mit Konrad Feilchenfeldt, Heidelberg: synchron 2005.

Jeremias Gotthelf, der Querdenker und Zeitkritiker, hg. zusammen mit Christian Zimmermann und Sara Margarita Zwahlen, Bern: Peter Lang 2006 (Kulturhistorische Vorlesungen 2004/05).

Kontakt

Barbara Mahlmann-Bauer

Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz

Arnimallee 10
14195 Berlin

Zimmer 008
Tel.: +49(0)30-838-50939

barbara.mahlmann
@germ.unibe.ch

Homepage an der Universität Bern