Martin Dönike

 

Porträt Martin Dönike

Martin Dönike

SFB 644 Transformationen der Antike
Humboldt-University of Berlin

 

In Residence

October 2014 – December 2014

Research Project

Zum Verhältnis von Evidenz und Prägnanz

Research Interests

  • Literatur und Kunst der Zeit um 1800
  • Klassizistische Moderne
  • Ästhetik und Kunsttheorie des europäischen Neoklassizismus
  • Wissenschaftsgeschichte der Philologie und Kunstgeschichte

Publications

Altertumskundliches Wissen in Weimar, Berlin/ Boston: De Gruyter 2013 (Transformationen der Antike, 25).

Zwischen Kunst und Wissenschaft. Meyer und die zeitgenössische Archäologie, in: Johann Heinrich Meyer. Kunst und Wissen im klassischen Weimar, Alexander Rosenbaum, Johannes Rößler and Harald Tausch (eds.), Göttingen 2013 ( Ästhetik um 1800, 9),
p. 73-90.

Goethe und die Kunstgeschichte, in: Goethe-Handbuch, Supplemente Band 3: Kunst, Andreas Beyer and Ernst Osterkamp (eds.), Stuttgart/ Weimar: Metzler 2011, p. 84-126.

Transformation. Ein Konzept zur Erforschung kulturellen Wandels, Hartmut Böhme, Lutz Bergemann, Martin Dönike et al. (eds.), München: Wilhelm Fink 2011.

Von Dichtern und Vögeln. Anmerkungen zu Heinses Reproduktionsästhetik, in: Wilhelm Heinse – Der andere Klassizismus, Markus Bernauer and Norbert Miller (eds.), Göttingen: Wallstein-Verlag 2007, p. 75-85.

Pathos, Ausdruck und Bewegung. Zur Ästhetik des Weimarer Klassizismus 1796-1806, Berlin/ New York: Walter de Gruyter 2005 ( Quellen u. Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte, 34).

 

Contact

Martin Dönike

Center for Advanced Studies BildEvidenz

Arnimallee 10
14195 Berlin

Room K012
Tel.: +49(0)30-838-50946

martin.doenike@staff.hu-berlin.de

Homepage of SFB 644 at Humboldt-University of Berlin