Die Kolleg-Forschergruppe definiert sich als ein konzentriertes und forschungsorientiertes Format, das den intensiven Austausch unter MitarbeiterInnen, Assoziierten und Fellows ermöglichen soll. Die internen Veranstaltungen werden nicht öffentlich angekündigt, um ihren auf Lektüre und Diskussion basierenden Workshopcharakter zu wahren. In der Regel findet aber pro Semester mindestens eine größere, öffentliche Veranstaltung an wechselnden Orten in Berlin statt. Die Ankündigung dafür erfolgt jeweils auf der Startseite.

Die Themen aller Veranstaltungen sind archiviert und hier nachzulesen.


„Der Schatten des Fotografen. Bilder und ihre Wirklichkeit“

Helmut Lethen im Gespräch mit Lothar Müller. Eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik in Kooperation mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin.

Begrüßung: Ludger Derenthal

Einleitung: Peter Geimer

Berlin, 14.07.2014

Museum für Fotografie, Jebensstraße 2, 10623 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kracauers filmische Moderne 1: Bild“

Workshop mit Tony Kaes und Helmut Lethen, Fellows der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. 

Berlin, 14.07.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„All this can happen“

Screening und Workshop zum Film „All this can happen“ von Siobhan Davies und David Hinton, eine Veranstaltung der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Konzept und Leitung: Friedrich Balke, Florence Freitag

Berlin, 11.-12.07.2014

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Warum ist die Materialität von Bildern epistemisch relevant?“

Vortrag von Ludger Schwarte (Düsseldorf) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 07.07.2014

Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„The Mourners of Odessa: Roland Barthes, the Third Sense, and Eisenstein’s Images“

Vortrag von Georges Didi-Huberman (Paris), Fellow der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik, mit einer Einführung von Peter Geimer.

Berlin, 02.07.2014

Grüner Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Bild und Rede: Philostrats ‚Eikones'“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Luca Giuliani (Berlin).

Berlin, 25.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ausblicke ins Jenseits: Imaginationen der Hölle in der Literatur der Frühen Neuzeit“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Fritz Vollhardt (München), in Kooperation mit der Einstein Stiftung Berlin.

Berlin, 24.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Blut und Evidenz: A liquid history“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Beate Fricke (Berkeley).

Berlin, 17.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„‚Believing is Seeing.‘ Evidence in Early War Photography“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Vanessa Schwartz (Dornsife).

Berlin, 10.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Strategien der Evidenzerzeugung in der Psychoanalyse Freuds“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Markus Klammer (Basel) und Claudia Blümle (Münster).

Berlin, 04.06.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Algorithmische Evidenz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Christina Vagt (Berlin) und Gerald Wildgruber (Basel).

Berlin, 23.05.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„natura – materia – artificio. Die Reflexion von Naturmaterialien in bildender Kunst und Kunsttheorie vom 15. bis ins frühe 18. Jahrhundert“

Projektvorstellung von Robert Felfe (Hamburg) und Iris Wenderholm (Hamburg) im
Rahmen des Workshops „Material – Medium – Fiktion in der Kunst der frühen Neuzeit“.

Berlin, 21.05.2014

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Schatten des Fotografen. Fragen zu Bedeutung, Kontext und Evidenz von Kriegsfotografien“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Petra Bopp (Hamburg) und Helmut Lethen (Wien).

Berlin, 13.05.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Gesichter/Evidenzen“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Vorträgen von Valentin Groebner („Gefühlsgesichtsbilder“) und Hans Belting („Die 
Evidenz 
im 
Gesicht. 
Die 
Evidenz 
der 
Bilder 
vom 
Gesicht (Faces). 
Präsenz
 und
 Repräsentation“).

Berlin, 23.-24.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz 
und 
Prägnanz: „Fruchtbarer
 Augenblick“ 
und 
“prägnanter 
Moment“ in 
der
 ästhetischen 
Diskussion 
ca. 
1750-­1800
“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Martin Dönike (Berlin) und Christoph Schmälzle (Berlin).

Berlin, 15.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geschichtsschreibung 
und 
fotografische 
Medien 
– 
zu 
Kracauers 
Spätwerk
“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit 
Philippe Despoix 
(Konzept), 
Friedrich
 Balke,
 Peter 
Geimer, 
Eva 
Geulen, 
Gertrud
 Koch, 
Ethel 
Matala de Mazza, 
Katja 
Müller‐Helle, 
Nia 
Perivolaropoulou und 
Maria 
Zinfert.

Berlin, 12.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Parergon. Attribut, Material 
und 
Fragment
 in
 der 
Bildästhetik 
des 
Quattrocento“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Anna Degler (Berlin).

Berlin, 09.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Rhetorik 
der 
Mechanik. 
Zur 
Entstehung 
naturwissenschaftlicher
 Bildevidenz
 im
 17.
 Jh.




“




Vortrag von Hole Rößler (Basel/Berlin) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 09.04.2014

18.00 Uhr s.t., Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Kreuzlingen. Eine mythische Diaprojektion. ‚Eine Plauderei im Anschluss an das Fotomaterial'“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Philippe Despoix (Montréal).

Berlin, 01.04.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Beowulf und die Inszenierung archäologischer Evidenz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Andrew James Johnston (Berlin).

Berlin, 13.02.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Was leistet der Nachweis der Selbstreflexivität von Texten und Bildern?“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Peter Geimer (Berlin) und Eva Geulen (Frankfurt/Main).

Berlin, 04.02.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Vertiefung ins Innere. Mariologie, Calvinismus, Bildlichkeit (Pieter de Hooch)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Beate Söntgen (Lüneburg).

Berlin, 28.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Grazia, facilità, vivezza. Die Konzeptionalisierung unterschiedlicher Personalstile in den Viten Belloris und die Selbststilisierung der Künstler“

Vortrag von Elisabeth Oy-Marra (Mainz) in der Reihe “Wissensdarstellung/Darstellungswissen” der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 27.01.2014

Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Geister und Gespenster“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Hauschild (Halle-Wittenberg).

Berlin, 15.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Chorographie. Akteure, Instrumente und Formen der Landesbeschreibung im 16. Jahrhundert“

Vortrag von Henrike Haug (Berlin) in der Reihe „Wissensdarstellung/Darstellungswissen“ der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 “Episteme in Bewegung” in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 13.01.2014

Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Invertierte Evidenz. Beobachtungen an Schattenbildern im Werk von H.-P. Feldmann, W.G. Sebald und W. Kentridge“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Angela Breidbach (Hamburg).

Berlin, 07.01.2014

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Wissensdarstellung – Darstellungswissen“

Vortragsreihe der Konzeptgruppe Darstellung und Medialität im SFB 980 „Episteme in Bewegung“ in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 11.11.2013 – 27.01.2014

Episteme-Villa – Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ingres’ Theo-Aesthetics: On the Evidence of Painting“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Cordula Grewe (Pennsylvania).

Berlin, 04.12.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Rekonstruktion, Reenactment, Rekonfiguration: Zeit/Geschichte in der Kunst der Gegenwart“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Sven Lütticken (Utrecht) und Tom Holert (Berlin).

Berlin, 22.11.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Detail, Reliquie, Abfall, Spur. Die Wirklichkeit der Geschichte in den Historienbildern Ernest Meissoniers“

Vortrag von Peter Geimer, Sprecher der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 14.11.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Pieter Bruegel the Elder’s Towers of Babel – an Aesthetic Displacement“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Peter Parshall (Washington).

Berlin, 29.10.2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz und Faktur. Zur ästhetischen Sinnproduktion im künstlerischen Werkprozess“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit William Kentridge (Johannesburg).

Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz, FU Berlin, 22.10.2013, 17-20 Uhr

Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, 23.10.2013, 10-12 Uhr

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz und Faktur. Zur ästhetischen Sinnproduktion im künstlerischen Werkprozess“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit William Kentridge (Johannesburg).

Berlin, 22.-23.10.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Pseudoscripts in Italian Art“

Museumsbesuch der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Alexander Nagel (New York) in der Gemäldegalerie Berlin.

Berlin, 22.10.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Regards croisés franco-allemands dans l’Europe en guerre (1939-1948)“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Petra Bopp (Hamburg) und Janina Struk (London).

Berlin, 30.09.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Evidenz(en) technischer Bilder“

Nachwuchsforum der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik in Kooperation mit der Abteilung Das Technische Bild des Hermann von Helmholtz-Zentrums für Kulturtechnik an der Humboldt-Universität.

Berlin, 29.-30.08.2013.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Common Ground: German Photographic Cultures Across the Iron Curtain“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Benjamin Buchloh (Harvard) und Sarah James (London).

Berlin, 15.08.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Louise Lawler – Memory Images of Art under Spectacle“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Benjamin Buchloh (Harvard).

Berlin, 14.08.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Temporalities, Phantom Rides and BildEvidenz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Ute Holl (Basel), Anton Kaes (Berkeley), Hito Steyerl (Berlin) und Eva Wilson (BildEvidenz).

Berlin, 06.-07.08.2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Allan Sekula, or What is Photography?“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Benjamin Buchloh (Harvard) und Screening des Films „The Forgotten Space“ (Allan Sekula, 2010).

Berlin, 09.07.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Cinema and Other Moving Images“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Raymond Bellour (Paris).

Berlin, 04.07.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Chardin. Innerlichkeit – Emotion – Kommunikation“

Vortrag von Beate Söntgen (Lüneburg), Fellow der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität.

Berlin, 27.06.2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Tod an sich und der Tod an uns: Evidenzen der Endlichkeit“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Rembert Hüser (Minnesota). Screening des Dokumentarfilms „Gegenwart“ (2012) im Beisein des Regisseurs Thomas Heise (Karlsruhe).

Berlin, 24.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Vor dem Gesetz“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Ute Holl (Basel) und Ausschnitten aus dem Film „Moses und Aron“ (Jean-Marie Straub und Danièle Huillet, 1974).

Berlin, 19.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„The Fate and Future of the World“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Elsaesser (Amsterdam). Screening des Films „Zum Vergleich“ (2008) im Beisein des Regisseurs Harun Farocki (Berlin).

Berlin, 18.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Ernste Spiele“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Screening und Diskussion des Films „Ernste Spiele“ (2009/10) im Beisein des Regisseurs Harun Farocki (Berlin).

Berlin, 06.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Was das Medium vermag. Godards ‚Puissance de la parole’“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Raymond Bellour (Paris). Screening der Filme „Puissance de la parole“ (Jean-Luc Godard, 1988) und „The Lonedale Operator“ (David Wark Griffith, 1911).

Berlin, 06.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Wie Opfer zeigen?“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik. Screening und Diskussion des Films „Aufschub“ (2007) im Beisein des Regisseurs Harun Farocki (Berlin).

Berlin, 05.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Anatomy Lesson of A Vanished Country. Christian Petzold’s Barbara“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Elsaesser (Amsterdam).

Berlin, 05.06.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Dürers druckgrafische Bilder. Ästhetische Verfahren der Evidenzerzeugung in Schwarz-Weiß“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik und Besuch des Berliner Kupferstichkabinetts mit Jeffrey Chipps Smith (Austin/Texas).

Berlin, 28.-29.05.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Inseln der BildEvidenz. Die Sonneninsel am Seddinsee 1935-44“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Thomas Elsaesser (Amsterdam).

Berlin, 14. Mai 2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Das Unhörbare und seine ästhetische Evidenz. Bilder der musica coelestis“

Vortrag von Klaus Krüger, Sprecher der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik.

Berlin, 24.04.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Zirkulierende Referenzen des Bildes“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Helmut Lethen (Wien).

Berlin, 18. April 2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Specters of War. Hollywood’s Engagement with Military Conflict“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Elisabeth Bronfen (Zürich).

Berlin, 14.02.2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Exponat, Erzählung, Evidenz. Die Ausstellung als Medium der Geschichtsschreibung“

Workshop der Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik mit Christian Philipp Müller (Berlin/Kassel/New York) und Beatrice von Bismarck (Leipzig).
Berlin, 9. Februar 2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar